Februar 2019

Im Rahmen des Projekts "Fahrzeug-Assistenzsyste " präsentieren SCEMTEC und Lucas-Nülle auf der DIDACTA in Köln das neuentwickelte System zur Verkehrs-Schilder-Erkennung.

Kooperationspartner Lucas-Nülle: https://www.lucas-nuelle.de/

Januar 2019

SCEMTEC Sensor Technology GmbH tritt als offizieller Innovationspartner dem ZIM-Netzwerk "Sichtbar" bei.

Das Netzwerk entwickelt innovative Beleuchtungslösung mit technischem Fokus auf der Beleuchtungswirkung. Lichtintensität, -wellenlänge, -frequenz und Beleuchtungsdauer sind nicht nur für den Menschen von zentraler Bedeutung für einen gesunden Tag- und Nachtrhythmus und ein gesundes Leben, sondern bilden auch für Mikroorganismen wichtige Einflussgrößen auf zellulärer Ebene. Im Netzwerkverbund werden deswegen neue Beleuchtungsprodukte für Bioreaktoren für Mikroorganismen einerseits und für Menschen mit beruflich bedingtem gestörtem Tag-Nacht-Rhythmus andererseits entwickelt. Diese Produkte sollen eine positive Wirkung auf biologische Prozesse und Stoffwechselvorgänge entwickeln können. Auch wenn sich die Anwendungsbereiche stark unterscheiden, so sind die technologischen Entwicklungen im Bereich der technischen Steuerungsgeräte, der Vernetzung und Kommunikation von Leuchten, von Sensorfeedbacksystemen, den LEDs, der Optik, der Strahlführung und dem Thermomanagement jedoch sehr ähnlich und weisen hohe Synergiepotentiale auf, die im Netzwerk genutzt werden sollen.

Mehr Informationen auf: http://www.sichtbar.info

Dezember 2018

Wir begrüßen ein neues Team-Mitglied: ab dem 01. Dezember 2018 unterstützt uns Cengiz Kunt in unserem Bereich Elektronik-Entwicklung. Herzlich Willkommen!

Dezember 2018

Aufgrund ihrer innovativen und erfolgreichen Forschungs-Projekte im Jahr 2018 ist die SCEMTEC Sensor Technology GmbH für das Jahr 2018 / 2019 erneut mit dem Gütesiegel des Stifterverbands für die Deutsche Wirtschaft ausgezeichnet worden.

2017

Erfolgreiche Neuentwicklung des RFID-Reader-Systems RFI1 mit funktioneller Erweiterung um die aktuellste NFC-Technologie im Rahmen des RFI2-Projekts.
Kooperationspartner Lucas-Nülle: https://www.lucas-nuelle.de/

2016

Das Industrie-Projekt "Industrielle Schnittstelle" wird mit der Präsentation des innovativen Prototypen erfolgreich übergeben.

Realisiert wurde ein galvanisch getrenntes Interface zur Ansteuerung und Auswertung von Industrie-Geräten. Integriert wurden unter anderem eine 4.20mA Schnittstelle sowie digitale und weitere analoge Ein- und Ausgänge.

2016

Erfolgreicher Abschluss, Entwicklung und Nullserienfertigung im Projekt "Lichtwellenleiter".

Es wurde erfolgreich ein Hardwaresystem zum Streaming von High-Quality-Audiodaten über verschiedene Lichtwellenleiter-Standards realisiert. Zum Einsatz kamen 650nm, 820nm sowie 1300nm LWL-Technologien mit unterschiedlichen Sendeleistungen. Mit der entstandenen 1300nm Hardware ist zum Beispiel eine hochqualitative Datenübertragung über mehr als 10 km Lichtwellenleiter-Strecke möglich.

2015

Im Bereich der LED-Technologie wird das Projekt "Ansteuerung RGB-Module mit DMX-Signalen" erfolgreich abgeschlossen.

Die entwickelte Hardware ermöglicht die Vernetzung mehrerer integrierter RGB-LED-Arrays zu einem Display. Die Ansteuerung erfolgt über ein DMX512-Bussystem. DMX512 zählt zu einer der am weitesten verbreiteten Methoden zur Licht- und Effektsteuerung in der Veranstaltungstechnik. Abgerundet wurde die Hardware durch ein USB-Interface zur komfortablen Ansteuerung der Displays über eine eigens entwickelte PC-Software.

2014

Mit der Einbindung der neuesten, weltweit lizenzfreien SCEMTEC-Funktechnologie im Bereich 2,4 GHz schließen SCEMTEC und der Kooperationspartner Lucas-Nülle GmbH gemeinsam die Aktualisierung des Projekts 'Keyless-Entry' ab.

Kooperationspartner Lucas-Nülle: https://www.lucas-nuelle.de/